top of page

Wadl-Meeting mit Radheim-Anprobe

Äußerst Positives gab es bei den „Eisenwadln“ zum Jahresabschluss zu berichten und, um für die kommende Saison gerüstet zu sein, wurden für die Betreiber des Radprojektes „Vordernbergertal“ neue Radhelme angeschafft. Die Anprobe erfolgte nun im Klubheim.

Mit Mitte Oktober schließt das Radtourenprojekt „Eisenwadl. TESTED“ wieder offiziell seine Pforten für die Wintermonate und für Gerhard Schmid und sein Team war es wieder Zeit, ein abschließendes Resümee über eine sehr erfolgreiche Saison ziehen zu können. Es konnten vor allem die letzten offenen Tätigkeiten im Rahmen der Gesamterneuerung des Tafelinfonetzes abgeschlossen werden, auch die Adaptierungsarbeiten für die Internet-Homepage wurden erfolgreich durchgeführt.

Um sich für die bevorstehende Saison zu rüsten, wird das Eisenwadl-Team zur Durchführung ihrer Servicetätigkeiten nun sukzessive mit neuem Ausrüstungsmaterial ausgestattet, den Anfang machte die Anschaffung neuer Radhelme, zu deren Anprobe man sich in geselligem Rahmen im Klubheim einfand.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page