Skijakgarage am See „ausgewintert“

Der Vorgang selbst war zwar keine „große Sache“, die Symbolhaftigkeit hingegen enorm.


Nach dem rund ein halbes Jahr dauernden Lockdown und den wetterbedingten Launen der vergangenen Tage traf man sich am Trabochersee zum „Auswintern“ des Bootslagers und zu den ersten „Schritten“ auf dem Wasser … hier geht’s zum Bericht.




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen