Eisenwadln in vollem Einsatz

Mit Lieferung der neuen Hinweistafeln begann für das Eisenwadl-Team eine höchst intensive Phase, denn es galt bis Saisonstart am 1. Mai rund 300 Hinweistafeln und Richtungspfeile auszutauschen.


Joachim Weghofer beim Austausch der Schilder

Nach intensiver Vorbereitungszeit und logistischer Planung wurden die seit 2008 geltenden Schilder gegen eine neue Generation ausgetauscht und das Orientierungssystem im Radprojekt auf Initiative des Tourismusverbandes Leoben-Erzbergland auf aktuellsten Stand gebracht … mehr darüber findest du im "Newsblog" der Eisenwadln!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen