05-05-05  -  Beginn einer Tradition
Am 5.5.2005 ging es los und mit von der Partie waren am Start neben Günther Steindl, Bert Griesebner und Robert Koch auch noch Gerhard Schmid per Fahrrad, der aber am Semmering aus beruflichen Gründen ausstieg, und Herbert Ehtreiber. Mit ungefährer Tourplanung erreichte man in 3 Etappen das Ziel im Südburgenland. Die Route führte über Semmering – Tatzmannsdorf – Eisenberg in den Süden, begleitet wurden die 3 von Herbert Ehtreiber mit einem VW-Bus samt Anhänger und übernachtet wurde einerseits bei Skijakfreunden in Ternitz oder im Zelt am Camp Tatzmanndorf, andererseits bei Koch’s Verwandten in Güssing.

Robert Koch hat die Tour in seinen „Reisetagebüchern“ festgehalten. Hier einige Eindrücke:

 

Do, 5.5.2005

10,00 h Bereit zur Abfahrt – Cook, Gü, Bertl, Schmidi & Herbert … leider muss Gü noch eine rauchen.

10,10 h Abfahrt

ASKRadtour0505 004.jpg

12,10 h - km 40

Pause in St. Lorenzen bei Heinz Kaltenegger – ein Bier auf der Terrasse bei 16°C

ASKRadtour0505 012.jpg
ASKRadtour0505 008.jpg
ASKRadtour0505 007.jpg

13,30 h – km 50 Kindberg – Pause beim „Kebab“ und kleine Stärkung

15,00 h – km 65 Langenwang

15,30 h – km 74 Mürzzuschlag

ASKRadtour0505 014.jpg
ASKRadtour0505 017.jpg
ASKRadtour0505 020.jpg
ASKRadtour0505 021.jpg

16,30 h - km 86 - Semmering 980 m

Jausenpause mit Bier und Fleischbrot bei 12°C – Schmidi wird abgeholt

17,30 h … bergab wird’s ganz schön kalt

17,40 h - km 91 + 95 - Maria Schutz & Schottwien, unter der AB-Brücke durch

18,00 h  - km 102 - Gloggnitz – Stadtrundfahrt & Suche nach Radweg … entlang der Schwarza

ASKRadtour0505 025.jpg
ASKRadtour0505 032.jpg
ASKRadtour0505 026.jpg
ASKRadtour0505 030.jpg
18,45 h - km 118 - an Ternitz bei Gebhard und Anita Gruber, gemütlicher Abend auf der Terrasse … 23,30 h Nachtruhe
ASKRadtour0505 035.jpg
ASKRadtour0505 037.jpg
Fr, 6.5.2005

7,45 h Tagwache und Körperpflege

8,30 h Frühstück auf der Terrasse … Wetter tadellos „heiter“ – Stimmung auch!

Neues Mitglied der Radlertruppe – Gebhard entschließt sich ins Burgenland mitzuradeln

ASKRadtour0505 040.jpg
ASKRadtour0505 041.jpg

10,00 h - km 23 - Grimmenstein (Pittental) auf B54 Wechselbundesstraße

km 26 - Edlitz – kurze Labung, bevor es auffi geht!

12,00 h - km 36 - Krumbach, ab km 39 Beginn des Anstiegs – „kleiner Präbichl“ … Gottseidank ist es nicht heiß, 10 – 12 %

12,45 h - km 44 - Hutwisch 822 m (Höhwirt)

13,00 h - km 46 - Hochneukirchen 769 km

Mittagspause beim Dorfwirt, Würstl & Bier … und ab jetzt geht’s nur mehr obi!

ASKRadtour0505 049.jpg
ASKRadtour0505 046.jpg
ASKRadtour0505 054.jpg

Cook 70,2 kmh, Gü 69,5 kmh (Newton hatte ja doch recht)

Maltern – Tauchen – dann plötzlich „Russenstraße“, 1 x noch auffi

15,30 h - km 64 - an Camping Bad Tatzmannsdorf … wirklich super!

Platzerl am Teich mit Tisch, Zeltaufbau und jede Menge Spaß

Nachdem Gebhard abgeholt wird geht es ab in die „Wellness-Oase“ mit Whirlpool, Dampfbad und Sauna … 2 Stunden sind genug!

20,00 h gemütliches Abendessen im Camp-Resti, Pute, Wildschwein & Kalbsbeuschel

22,00 h Welschriesling am Bankerl vor dem Zelt … 23,00 h Nachtruhe

ASKRadtour0505 066.jpg
ASKRadtour0505 053.jpg
ASKRadtour0505 068.jpg
ASKRadtour0505 065.jpg
ASKRadtour0505 070.jpg
ASKRadtour0505 079.jpg
ASKRadtour0505 078.jpg
Sa, 7.5.2005

ab 7,15 h Tagwache, Körperpflege & Frühstück beim Chef – Zeltabbau und los!

9,30 h Abfahrt Tatzmannsdorf

ASKRadtour0505 083.jpg
ASKRadtour0505 081.jpg

10,00 h - km 10 - Ortsdurchfahrt Oberwart ist chaotisch wegen viel Verkehr

10,20 h - km 17 - Großpetersdorf, Abzw. Richtung Eisenberg

10,50 h - km 26 - Burg am See – Anstieg beginnt

11,20 h - km 30 - Ankunft Eisenberg Weinberg … kleine Pause mit Weinderl

12,00 h Foto Eisenberg mit „Fliegeralarm“ neben Feuerwehrhaus

ASKRadtour0505 086.jpg
ASKRadtour0505 088.jpg
ASKRadtour0505 095.jpg
ASKRadtour0505 087.jpg
ASKRadtour0505 094.jpg
ASKRadtour0505 092.jpg

13,00 h - km 40 - Bildein & Eberau – Besuch im Gasthaus Buch, Supperl & Wein

14,00 h - km 51 - Moschendorf, Buschenschank Riegler – Superjause (Fleischlaibchen, Ripperl) + 2 l Wein

ASKRadtour0505 120.jpg
ASKRadtour0505 128.jpg
ASKRadtour0505 131.jpg
ASKRadtour0505 151lang.jpg
ASKRadtour0505 137.jpg
ASKRadtour0505 106.jpg
ASKRadtour0505 136.jpg
ASKRadtour0505 143.jpg

16,30 h - km 64 - Ankunft Stremer Berg / Weinberg Legath

Uhudlerverkostung und Sonnensitzen – während es lt. Wetterbericht überall sonst in Österreich „schneit“

ASKRadtour0505 165.jpg
ASKRadtour0505 156.jpg
ASKRadtour0505 160.jpg
ASKRadtour0505 163.jpg
ASKRadtour0505 161.jpg
ASKRadtour0505 155.jpg

18,30 h Buschenschank Garger (Pepp“) zu Jause und Umtrunk

21,00 h mit letzten Lichtschleiern nach Güssing

21,30 h - km 72 - Ankunft Güssing Waldgasse / Haus Legath ... wird uns zur Verfügung gestellt – noch gemütlicher Abend auf der Terrasse – 23,00 h Nachtruhe

ASKRadtour0505 172.jpg
ASKRadtour0505 171.jpg
ASKRadtour0505 173.jpg
So, 8.5.2005

ab 7,30 h Tagwache, Körperpflege & Frühstück auf Terrasse

10,15 h Abfahrt Güssing zu einer Abschlussrunde

30 km-Tour über Heiligenbrunn, Deutsch Bieling, Hagensdorf, Luising (Friedhof), Strem

Einkehr Kellergasse Heiligenbrunn zur Uhudlerverkostung & Grenzbesuch bei Strem

Ende der Tour 13,15 h & Einladen zur Heimreise

ASKRadtour0505 176.jpg
ASKRadtour0505 181.jpg
ASKRadtour0505 185.jpg
ASKRadtour0505 192.jpg
ASKRadtour0505 189.jpg
ASKRadtour0505 194.jpg
ASKRadtour0505 201.jpg
ASKRadtour0505 209.jpg
ASKRadtour0505 204.jpg
ASKRadtour0505 228.jpg
ASKRadtour0505 223.jpg

Gesamtstrecke: 284 km

5.5. – 118

6.5. -    64

7.5. -    72

8.5. -    30

 

Fahrzeit: 17,5 Stunden

ALLGEMEINER SPORT-KLUB

RAIFFEISENBANK TROFAIACH

© 2019 ASK Raiffeisen Trofaiach

Datenschutz  |  Kontakt  |   Impressum

Waldstraße 9

A - 8793 Trofaiach

info@eisenwadl.at