Programm für Skijaksaison präsentiert

Schon im Vorjahr zeigten sich die Vorteile der Wassersport- und Paddelaktivitäten auch in Zeiten von „Covid-19“, denn ein Großteil der geplanten Programmpunkte konnte auch unter Einhaltung der „Corona-Maßnahmen“ problemlos durchgeführt werden. Lediglich das „Strohmeier Memorial“ anlässlich des 25. Todestages des Skijakpioniers musste verschoben werden. Jetzt wurde das Programm für 2021 präsentiert.


Neben den schon traditionellen Events wie An- und Abpaddeln auf der Mur, den sommerlichen Outdoortagen in Obervellach und der Teilnahme am Mur-Marathon steht diesmal die Neuansetzung des 2020 verschobenen mehrtägigen „Strohmeier-Memorials“ Anfang Juni im Mittelpunkt. Der Verlauf der Corona-Pandemie lässt zwar noch keine endgültigen Schlüsse zu und die Teilnahme ausländischer Gäste scheint problematisch, doch die heimische Skijakszene ist zu diesem Event mit einer Vielzahl an Aktivitäten und gemütlichen Meetings aufgerufen ... alle Infos gibts hier!



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen