Frühjahrsputz beim Klubheim

Mit Geduld und Disziplin hatte man das Ende vieler Schutzmaßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des „Corona-Virus“ abgewartet, aber Mitte Mai war es soweit und unter dem Motto "gemeinsam geht vieles leichter" trafen sich 8 Mitglieder des ASK-Trofaiach um die anstehenden Arbeiten nach der Winterpause zu erledigen.

Außenanlage, Klubheim und Lager wurden wieder auf Vordermann gebracht, einige Restaurierungsarbeiten durchgeführt und unter Einhaltung der bestehenden Auflagen (Schutzabstand und Hygienemaßnahmen) auch einige organisatorische Belange wieder „hochgefahren“. Bemerkenswert war der Umstand, dass der gesamte Vorstand anwesend war und mit höchstem Eifer am Werk war. Obmann Robert Koch: „Es war immer so und wird immer so bleiben! Wir werden mit gutem Beispiel vorangehen, um unseren Mitgliedern nach einer harten Phase allgemeiner Entbehrungen mittels Freizeitangebot und sportlicher Betätigung die bevorstehende Rückkehr in den „Alltag“ zu erleichtern.“

Pflege der Grillterrasse
Beseitigung vieler Winterspuren

Auch notwendige Arbeiten an der Wassersportgarage wurden erledigt, sodass der Saisonstart am Trabochersee garantiert ist und einem gemütlichen Sommer nichts mehr im Wege steht. „Potsch noß“ heißt das in der Sprache der Paddler …!



15 Ansichten

ALLGEMEINER SPORT-KLUB

RAIFFEISENBANK TROFAIACH

© 2019 ASK Raiffeisen Trofaiach

Datenschutz  |  Kontakt  |   Impressum

Waldstraße 9

A - 8793 Trofaiach

info@eisenwadl.at