2015

Herbstlicher Arbeitseinsatz

Outdoorcamp Obervellach

Auf gute Nachbarschaft

2. ASK-Youth-Trophy

"Vize" feiert 50er!

"Aunprackt is"

Anradeln mit den Eisenwadeln

Reminiszenz beim Anpaddeln auf dem Trabochersee

Frühjahrsputz beim Klubheim

Toller Ausflug der Sektion Fußball in den "Ruhrpott"

Neues Vorstandsmitglied angelobt

2014

 

Badminton-Saisonabschluss beim Klubheim

Arbeitseinsatz im Klubheim

EM-Stimmung im Klubheim

Anradeln mit den Eisenwadln

Firngleiter-Derby am Präbichl

1. ASK Youth Trophy in Gai

2013

 

Saisonabschluss der Eisenwadln am Neusiedlersee

ASK-Kulinarium

Frühjahrs-Arbeitseinsatz beim Klubheim

1. Trofaiacher Badminton-Stadtliga beendet

Auftakt zu Fußball-TV auf Großbild

Weichenstellung bei der Jahreshauptversammlung

2012

1. Badminton-Silvesterturnier

Blindbierverkostung im Klubheim vol. 2

Saisonauftakt der Hallenkicker

Start zur 1. Trofaiacher Badminton-Stadtliga

Abradeln im Burgenland

Ripperlessen im Klubheim

Intern. Murbootsfahrt in Radkersburg

Ankauf von 2 Raftingbooten

Bosselcup & Steakessen

Frühjahrs-Arbeitseinsatz beim Klubheim

Saisonstart bei "Eisenwadl.TESTED"

Anpaddeln auf der Mur

Jahreshauptversammlung

Chinesisches Neujahrsfest

2011

1. ASK-Weinverkostung

Hallenfußballauftakt in Gai

Blindbierverkostung im Klubheim

Anradeln mit den Eisenwadln

Badmintonturnier zum Saisonabschluss

Chinesisches Neujahrsfest

Jahreshauptversammlung

 

2015

​Herbstlicher Arbeitseinsatz

 

Schon traditionell zum Herbstauftakt trafen sich am 12. September 2015 wieder einige aktive Vorstandsmitglieder zum Arbeitseinsatz im und ums Klubheim. Service- und Reparaturarbeiten an der Gas- & Heizungsanlage, der Klubheimterrasse sowie an den Wassersportgeräten, am Anhänger und an einigen Außenbereichen des Klubhauses standen an, zudem war die alljährliche Putzeinheit des Klubheim-WCs notwendig, da diese Verantwortung mit 1.10. wieder an die Schützengilde übergeht. Und natürlich ließ man den Tag mit einem gemütlichen Abschluss mit Grillerei und Klubheimabhängen ausklingen...

arbeitseinsatz2-team.jpg

Es ist ja doch immer wieder gemütlich auf der Klubheimterrasse und nach getaner Arbeit ist gut grillen ... und ruhen - am Schluß heisst es "On the road again!"

arbeitseinsatz2-ontheroadagain.jpg

Outdoorcamp Obervellach

 

Wassersport, Action, viel Spass und Bewegung standen im Mittelpunkt der wieder belebten Outdoortage im oberkärntnerischen Obervellach. Was früher zum Standardprogramm des ASK Trofaiach zählte, war einige Jahre ob der Flaute im Wassersportbereich in den Hintergrund getreten - jetzt will man auf Initiative der neuen "Jungen" im Klub wieder verstärkt an die Möll und ihr großartiges Paddelrevier zurückkehren.

obervellach15-motorik1.jpg

Auf gute Nachbarschaft

 

Zum 30-jährigen Klubheim-Jubiläum lud Ende August 2015 der TTHC ins Klubheim. Seit 1985 sind die Tischtennisspieler in der ehemaligen Lagerhalle der Pulverfabrik in der Waldstraße 9 beheimatet und zum festlichen Anlass gab es bei tollem Sommerwetter eine ebenso tolle Party vor und im Klubheim - mit kulinarischen und musikalischen Schmankerln.

Schon im Vorfeld zeigte sich die gute Nachbarschaft zwischen TTHC und ASK, denn gerne stellte man Artur Neuwirth und seinem Team das Partyzelt zur Verfügung und half sogar beim Aufbau tags zuvor aktiv mit.

tischtennis.2015-8.jpg

Obmänner unter sich - Robert Koch (li.) und Artur Neuwirth; als Präsent gab es einen eigenen Postkasten

... weitere Fotos vom Event:

Mit Freude folgten wir vom Vorstand des ASK der Einladung unserer Nachbarn, mit denen uns seit Anbeginn eine kameradschaftliche Sportgemeinschaft verbindet.

Obmann Robert Koch, Schriftführerin Gaby Brandl und Kassier Karl Brandl sowie Fotograf Alexander Koch stellten sich mit den besten Glückwünschen des Klubs und einem Überraschungsgeschenk ein, das dann auch unter viel Hallo präsentiert wurde (siehe oben).

Die Festlichkeit dauerte natürlich bis in die Morgenstunden und eine Vielzahl der z.T. bereits "gestandenen" Mitglieder zeigten auch hier ihre Topfitness und Ausdauer.

Wir gratulieren unseren Sportfreunden vom TTHC an dieser Stelle nochmals ganz herzlich und wünschen sportliche Erfolge bei ihren Vorhaben sowie weitere 30 Jahre im Klubheim.

2. ASK-Youth-Trophy

 

Nach dem großen Erfolg der 1. Youth Trophy im Hallenfußball versuchte der ASK diese Veranstaltung nun erstmals im Freien durchzuführen ... Bericht & Fotos!

Bericht 2. ASK Youth Trophy hp.jpg
FOTOIMPRESSIONEN 2. ASK Youth Trophy hp.

"Vize" feiert 50er!

Obmann-Stellvertreter und "Ober-Eisenwadl" Gerhard Schmid lud anläßlich seines 50. Geburtstags Mitte Juni die aktiven Mitglieder der Sektionen Badminton und Eisenwadln zur Geburtstagsjause ins Klubheim. Nach einigen windbeeinflußten Partien auf der klubeigenen Badmintonanlage wurde anschließlich gemütlich auf der Klubterrasse gefeiert und die Geladenen beschenkten den Jubilar mit modischem Radler-Outfit. Auf unserem Foto ist "Schmidi" allerdings nur mit der ersten unteren Bekleidungsschicht zu sehen.

Die Gaudi dauerte bis in die Nachtstunden...

schmidi50-2.jpg
schmidi50-1.jpg

"Aunprackt is"

 

Der Saisonstart der Badmintonsektion am klubeigenen Outdoor-Court fiel weniger sportlich dafür umso geselliger aus. Während die Schläger diesmal in der Hülle und die Bälle in der Dose blieben, wurden dabei zahlreiche Planungsgespräche und theoretische Ansätze gepflegt...

am 21.5. gehts nun aber wirklich los ... Mehr über die Chronik der Badmintonsektion.

badminton-anpracken2015-1.jpg
ask-badminton-1.jpg
ask-badminton-4.jpg
ask-badminton-2.jpg

Anradeln mit den Eisenwadeln

 

Am Samstag, den 2. Mai war es wieder soweit - es wurde angeradelt!

 

Ablauf und Zeitplan waren wie gehabt - neben dem kostenlosen Radservice durch Radsport Illmaier aus Leoben (auf unserem Bild mit den Eisenwadln Joachim Weghofer und Herbert Perko) wurde wieder auf einer gemütlichen Runde durch unsere (neue gewachsene) Stadt geradelt.

Die Route führte bis Vordernberg, wo die Neugestaltung der Wegeführung beim Anhaltezentrum besichtigt wurde, und als Überraschung befuhr man schließlich auch noch die völlig neu gestaltete Abfahrt von der Gladen nach Kurzheim, die einen der steilsten Abschnitte des Radtourenprojektes Vordernbergertal entschärft.

 

Als besonderes Klubangebot gab es diesmal für alle mitradelnden Klubmitglieder die Möglichkeit, sein Fahrrad in der neuen Registrierungsdatenbank  >> fase24.eu << eintragen zu lassen!


Die Kosten dafür übernimmt der ASK... Voraussetzung ist lediglich der für 2015 bezahlte Mitgliedsbeitrag... also bitte nicht vergessen einzuzahlen!

anradeln2015-radservice.jpg
Screenshot Anradeln.jpg
anradeln-2015-route.jpg
anradeln-2015-strassenneubau.jpg

Reminiszenz beim Anpaddeln auf dem Trabochersee

 

Mehr oder weniger auf den Spuren vergangener Tage wandelten die Wassersportler des ASK - insbesondere die aktiven Skijakker früherer Jahre - beim zuletzt wenig durchgeführten Anpaddeln, also dem Saisonstart am Wasser.

2015anpaddeln trabochersee hp.jpg

Walter Zechner & Michis Seeschenke luden zum "Anschwimmen" und 6 Mitglieder der "alten Truppe" ließen es sich nicht nehmen, auch aktiv an diesem lustbetonten Event bei doch schwierigen äußeren Bedingungen mitzumachen. Am Foto von links nach rechts: Gaby Brandl, Karl Brandl, Hannes Putzgruber, Robert Koch, Wolfgang Judmaier, Walter Zechner & Hannes Prevenhueber.

Vor allem für Klubgründer & Langzeit-Obmann Robert "Cook" Koch schloss sich ein langwährender Kreislauf, denn 1981 hatte auch er seine ersten "Schritte" mit dem "Ski, der schwimmen kann" gemacht... zwischen diesen beiden Fotos liegen fast 34 Jahre!

Dass man richtig Spaß an der Aktion hatte, beweisen diese Fotos, die ohne Worte den Reiz dieses doch noch immer exotischen Wassersports dokumentieren... gemeinsam mit der "Seeschenke" will der ASK nun verstärkt wieder die Möglichkeit zum Wassersport anbieten. So sind u.a. der Aufbau eines "Wassersport- & Paddelcenters" geplant und in Folge will man auf wieder vermehrt eine Touren auf Mur, Salza und Enns anbieten. Denn "Skijak" wird es weltweit bald nur mehr in Trofaiach geben...

Frühjahrsputz beim Klubheim

 

Auch schon zur Tradition gehört der frühjährliche Arbeitseinsatz im und ums Klubheim. Das aktive Mitgliederteam "kümmerte" sich diesmal Ende April zum einen um die Beseitigung der Winterspuren an der Feuerstelle und am Vorplatz, der in Bälde wieder zum "Badminton-Stadion" wird, - zum andern stand neben Klubheimputz auch die Verbesserung der Satellitenanlage und der Barhockersituation am Programm...

Zuerst gab's wieder viel Schotter und Staub...

arbeitseinsatz-wasser-matsch.jpg
arbeitseinsatz-kehren.jpg
arbeitseinsatz-sat.jpg
arbeitseinsatz-von-oben2.jpg
arbeitseinsatz2-mix.jpg
arbeitseinsatz-abschluss.jpg

Toller Ausflug der Sektion Fussball in den "Ruhrpott"

 

Den verdienten Lohn für viel Arbeit und Schweiß gab es Mitte März 2015 für die Mitarbeiter des ASK an den bereits langjährig durchgeführten Hallenturnieren - als erklärtes Ziel dieser "1. ASK-Fußball-Fan-Reise" wurde in großer Übereinstimmung das Zentrum der Deutschen Bundesliga im "Ruhrpott" gewählt und die 7 Teilnehmer bewegten sich in diesen 3 Tagen im Dreieck "Düsseldorf - Leverkusen - Dortmund"... hier gehts zur gesamten Story und vielen Fotos!

pasterny-reichmann-zweiner-stadion-dortm
fanshop-leverkusen.jpg

Neues Vorstandsmitglied angelobt

 

Die jährliche Jahreshauptversammlung Anfang Februar brachte wieder eine Veränderung in der Zusammensetzung des Vorstandes. Wie schon in den Vorjahren wurde dafür die traditionelle "Angelobung" im Klubheim durchgeführt. Kandidat war diesmal Christian Haiden, der zum "Schriftführerin-Stellvertreter" gewählt wurde.

 

Die Zeremonie nahmen Obmannstellvertreter Gerhard Zweiner und der Vorgänger auf dieser Position, Rene Reichmann, in Zusammenarbeit mit Schriftführerin Gaby Brandl vor.

Bevor der Kandidat allerdings den obligaten Klubheimschlüssel entgegen nehmen konnte, musste er u.a. einige Fragen beantworten (bei 3 von 4 Antworten musste er strafweise ein Stamperl Schnaps einnehmen) sowie seine Fähigkeit unter Beweis stellen, auch unter dem Klubheimtisch ein Bier trinken zu können.

Mit Bravour erledigte Christian Haiden die gestellten Aufgaben und wurde schließlich in "Amt und Würden" eingeführt. Nun wartet mind. 1 Jahr härteste Klubarbeit.

angelobung-haiden2.jpg
angelobung-haiden1.jpg
 

2014

Badminton-Saisonabschluss beim Klubheim

 

Rustikal und modisch ging es beim 1. Outdoor-Saisonabschluss der ASK-Badmintonspieler auf der neuen Spielanlage vor dem Klubheim in der Waldstraße zu, wo sich die Akteure zum letzten Spielnachmittag im speziellen Dress mit Sakko, Krawatte und Hut bzw. Kleid trafen. Während der vergangenen Outdoorsaison zeigte sich trotz des durchwachsenen Sommers der "Wettergott" gerade an den Donnerstagsterminen "gnädig" und ließ - bis auf einen Spieltermin - die wöchentliche Durchführung der Spieleinheit zu... den Auftakt zur Wintersaison in der Vordernberger Halle gabs wie gewohnt Ende September.

Auch beim abschließenden Stelldichein im Klubheim herrschte ausgezeichnete Stimmung und auch die einzige Dame im Bunde - Gaby Brandl (auf unserem Foto mit Obmannstellvertreter Gerhard Schmid) - genehmigte sich ein verdientes Bierchen ... alles Wissenswerte über die Sektion!

badminton outdoor hp.jpg
badminton klubheim hp.jpg

Arbeitseinsatz im Klubheim

 

Unter dem Motto "Klubheimreinigung total" sowie zu Tätigkeiten der Klubinventur und der Neuordnung der Materialausleihe fanden sich beim aktuellen Herbst-Arbeitseinsatz wieder einige Mitglieder zum gemeinschaftlichen Tun im Klubheim ein. Auf unserem Foto (von vorne): Obmann Robert Koch, Schriftführerin Gaby Brandl, Obmannstellvertreter Gerhard Schmid, Kassier Karl Brandl, Obmannstellvertreter Gerhard weiner und "Technik-Chef" Christian Hayden.

arbeitseinsatz 2014 team hp.jpg

Nach 20 Jahren wurde es auch Zeit, alte, nicht mehr gebrauchte Möbel zu entsorgen... natürlich auf der klubeigenen Feuerstelle! Und dann stellte sich noch die Frage: "Welcher "A...." agiert denn da in luftiger Höhe ?!?"

arbeitseinsatz_2014_klubstühle
arbeitseinsatz 2014 leiter hp.jpg

EM-Stimmung im Klubheim

 

Klub-TV am 8.9.2014 mit toller Stimmung (unser Bild zeigt Rene Reichmann und Gerhard Zweiner als echte "Patrioten") und vollem Haus gabs beim Auftakt zur Qualifikation zur Fußball-EM 2016 im Klubheim. Schon nach wenigen Minuten war die Begeisterung am Höhepunkt, als David Alaba per Elfmeter auf 1:0 stellte. Dass es letztlich "nur" zu einem 1:1 gegen Gruppenfavorit Schweden reichte, tat der Atmosphäre unter den zahlreichen Mitgliedern und Gästen keinen Abbruch... schon im Oktober stehen die nächsten Aufgaben für Österreichs Nationalmannschaften bevor und auch der ASK ist wieder live auf Großbild dabei!

2014 fussballfans hp.jpg

Neuer Badmintonplatz im Klubheim

 

Am 12.07.2014 trafen sich 6 Mitglieder des ASK-Trofaiach zur Errichtung des neuen Badmintonplatzes beim Vereinsheim. Nach 6 Stunden harter Arbeit war es endlich geschafft.
Der ASK-Raiffeisenbank Trofaiach bedankt sich bei den Helfern.

Mehr darüber gibts in der Badminton-Chronik.

badminton spiel2 hp.jpg

Anradeln mit den Eisenwadln

 

Auch heuer starteten die "Eisenwadln" wieder mit dem traditionellen Anradeln in die Saison und wie schon in den Vorjahren konnten die Teilnehmer zum Auftakt ihr Rad kostenlos bei Radsport Illmaier durchchecken lassen. Unser Bild zeigt "Ober-Eisenwadl" Herbert Perko mit Werner Illmaier am Servicestand vor dem Klubheim.

anradeln2014hp.jpg

Firngleiter-Derby am Präbichl

 

Schon traditionell als Saisonschluss lud der ASK Raiffeisenbank Trofaiach zum Firngleiterderby auf den Stockhang am Präbichl und der Veranstalter wurde ob der prekären Schneelage äußerst gefordert.

Das Rennen lief schließlich unfallfrei und spannend ab und erstmals holte sich Walter Zechner (Trofaiach) den Titel ...

Mehr zum Thema Firngleiten gibts unter "Lifetime"!

2014_firngleiten_präbichl_sieger_hp.jpg

1. ASK Youth Trophy in Gai

 

Vielen bekannt als „Eisenwadln“ und als „Skijakker“ will sich der Klub neben der großen Palette an Lifetime-Sport nun verstärkt dem Nachwuchs öffnen und die 1. „ASK Youth Trophy“ im Hallenfußball für U7- und U9-Teams in der Sporthalle Gai wurde ein Riesenerfolg.

Hier geht es zu Bericht, Fotos und Ergebnissen.

bildercollage-youth-trophy-2014-klein.jp
diewoche hp.jpg
obersteirischerundschau hp.jpg

2013

 

Saisonschluss der Eisenwadln am Neusiedlersee

Zum traditionellen "Abradeln" luden die Eisenwadln diesmal an den Neusiedlersee ein ...

Mehr zur Tradition der "Eisenwadln" findet man hier!

ASK-Kulinarium im Klubheim

 

Mit etwas Verzögerung fand auch in diesem Jahr das beliebte "ASK-Kulinarium" im Klubheim statt, zudem diesmal Herbert Hofer und Sohn Christoph luden ... Ein Blick in die Klubheim-Historie.

Frühjahrs-Arbeitseinsatz im Klubheim

 

Unter dem Motto "gemeinsam geht vieles leichter" trafen sich 9 Mitglieder des ASK-Trofaiach um die anstehenden Arbeiten nach der Winterpause zu erledigen.
Außenanlage, Klubheim und Lager wurden wieder auf Vordermann gebracht und so steht einem gemütlichen Sommer nichts mehr im Wege. Vielen Dank an die fleißigen Helferlein: Jenny, Gerhard und Lukas Schmid,
Gaby und Karl Brandl, Christian Hayden, Rene Reichmann, Wolfgang Scharfetter und Gerhard Zweiner

klubheim hp.jpg

1. Trofaiacher Badminton-Stadtliga beendet

 

Sie kommen ursprünglich aus Sportarten wie Tennis, Squash, Tischtennis, Handball, Fussball, Paddeln, Radeln usw., sind zwischen 25 und 55 Jahren alt, Vater & Sohn gibt’s ebenso wie Eheleute … aber eines haben alle gemeinsam: die Begeisterung am Badmintonsport, dem schnellsten Ballspiel der Welt.

Und weil alle trotz der amateurhaften und freudbetonten Spielauffassung der Wettkampfcharakter fasziniert, gründeten die Spieler des ASK Raiffeisenbank Trofaiach nun die „Trofaiacher Stadtliga“. Der Grunddurchgang wurde in 2 Divisionen  gespielt, aus denen sich dann 3 Playoffs bildeten - in knapp 50 Matches wurden nun die Besten ermittelt.

Sieger im „Oberen Playoff“ und 1. Stadtmeister wurde ohne Niederlage Gerhard Zweiner vor Mario Blasl, Herwig Huber und Wolfgang Hintringer. Im „Mittleren PO“ setzte sich Robert Koch gegen Gerhard Schmid sowie Gaby und Karl Brandl durch.

Im aufstrebenden „Unteren PO“ siegte Rene Reichmann vor Nick Koch, Christian Hayden und Herbert Perko.

Mehr Info, Berichte von den Spieltagen und alle Ergebnisse gibts hier!

2013 badminton stadtliga hp.jpg

Auftakt zu Fußball-TV auf Großbildschirm im Klubheim

 

Mit den 1/8-Final-Rückspielen geht es in die Endphase des europäischen Klubfussballs und wir sind auf SKY SPORT im Klubheim immer LIVE dabei!

(siehe gesonderte Ankündigung samt Anmeldung auf unserer Homepage)

2013 kulinarium (16).jpg

Weichenstellung bei der Jahreshauptversammlung

 

Im gut gefüllten Klubheim ging zu Beginn der Saison schon traditionell die 30. Generalversammlung des ASK über die Bühne und neben einem ausführlichen Rückblick auf eine intensive Saison stand vor allem das bevorstehende Jahr im Mittelpunkt.

Im Anschluss an die Formalitäten blieb auch noch Zeit sich in geselligem Rahmen über geplante Vorhaben und Ideen auszutauschen und der frisch gewählte Vorstand präsentierte sich zum Erinnerungsfoto: (v.l.) Herbert Hofer (Kassier-Stv.), Gaby Brandl (Schriftführerin), Rene Reichmann (Schriftführer-Stv,), Gerhard Zweiner (Obmann-Stv.), Robert Koch (Obmann), Karl Brandl (Kassier) und Gerhard Schmid (Obmann-Stv.).

2013 jhv hp.jpg
 

2012

Badminton-Silvesterturnier

Erstmals kam es zu Jahreswechsel zu einem „Silvesterturnier“ und die Veranstaltung am 27.12. war bestens besucht. 6 Doppelpaare kämpften um den Turniersieg … alles Wissenswerte und die Ergebnisse gibt’s hier!

Doppelturnier.png

Blindbierverkostung im Klubheim vol. 2

„Wer hat den besten Biergaumen im ASK?“ Unter diesem Motto lud zum 2. Mal der Klub seine Mitglieder ins Klubheim und wieder galt es 10 Biersorten zu erkennen oder – besser – zu erraten. Im Gegensatz zur Erstaustragung kam es diesmal aber zu einem Teambewerb und zu einer gravierenden „Leistungssteigerung“. Es siegte schließlich das Team „Berger Edgar + Andrea, Koch Robert & Perko Herbert“ mit 4:3 … auch kein Ruhmesblatt. Im Anschluss gabs den Schlager aus der deutschen Fußball-Bundesliga Bayern München gegen Borussia Dortmund auf Großbild-TV.

bierverkostung 2012 hp.jpg
bierverkostung teamwertung hp.jpg

Saisonauftakt der Hallenkicker in Gai

Schon traditionell zu Saisonauftakt fand in Gai das 13. Hallenfußballturnier des ASK Raiffeisenbank Trofaiach statt. Gespielt wurde am Kleinfeld auf Hockeytore und ohne Tormann und man merkte allen Teilnehmern an, dass sie mit viel Vorfreude und Engagement die ersten Hallenkick-Minuten abspulten ... hier gehts zur Sektion Fußball und allen Ergebnissen!

Koch + Hassler

Start zur 1. Trofaiacher Badminton-Stadtliga

Beim Allgemeinen Sportklub, der sich immer wieder verstärkt um Randsportarten und  wenig bekannten Spielformen annimmt, wird jetzt für die bevorstehende Spielsaison 2012/13 an einer eigenen „Liga“ gefeilt – natürlich mit 2 Divisionen, Play Offs und Auf- & Abstieg – und für kommenden Winter plant man die „1. Offene Stadtmeisterschaft“ mit dem Hintergrund der neuen großen „Gemeindezusammenlegung“. Denn es sind auch schon aktive Bürgermeister auf dem Parkett und hinter dem Federball her flitzend gesichtet worden ... hier gehts zur Sektion Badminton und allen Ergebnissen!

2013 badminton stadtliga hp.jpg

Abradeln der Eisenwadln im Burgenland

Der Saisonabschluss der Eisenwadln ging diesmal rund um den Neusiedlersee über die Bühne. Bei großartigem Herbstwetter wurde sowohl die Weingegend erkundet, als auch der sportliche Charakter gewahrt … siehe Eisenwadl-Chronik.

Ripperlessen beim Klubheim

Schon zur Tradition zählt das „Kulinarium“ im Klubheim. Heuer stand wieder einmal das Thema „Ripperlessen“ auf dem Programm.

ripperlessen hp.jpg

Teilnahme an der Intern. Murbootsfahrt Radkersburg

Mit einem Team aus Skijakern und Schlauchbootfahrern war der ASK Trofaiach erstmalig bei der Internationalen Murbootsfahrt von Radkersburg über 3 Länder bis an die kroatisch-ungarische Grenze vertreten … siehe Skijak-Chronik.

DSC_0258.jpg
DSC_0290,1(6).jpg
DSC_0292(2).jpg
DSC_0290,1 (4).jpg

Ankauf von 2 Raftingbooten

Der erhöhten Nachfrage folgend entschloss sich der ASK im Juni einem kostengünstigen Angebot aus der Raftingbranche nachzukommen und erstand im Salzatal 2 neue „Minirafts“ zu äußerst günstigen Bedingungen. Der Ankauf wurde durch die Mithilfe von ortsansässigen Sponsoren möglich und die Boote zeigten sich in den ersten Einsätzen als echte Bereicherung der Sektion.

Bosseln-Cup & Steakessen

Schon zur Tradition gewachsen sind die alljährlichen Boßel-Matches und auch in diesem Jahr war es wieder soweit. Mit Start und Ziel beim Klubheim führte die diesjährige Runde nach Gimplach, wo nach einer ausgiebigen Stärkung im Gößbachstüberl die Rückrunde angetreten wurde. Über Ergebnisse wird bei diesem Gesellschaftsspiel nicht lange gesprochen, dafür umso mehr über das großartige Steakessen, das Walter Zechner im Anschluss auf der Grillterrasse des Klubheimes servierte ... mehr über die Boßelaktivitäten!

2012 bosseln (1).jpg
2012 bosseln (10).jpg
2012 bosseln (23).jpg
2012 bosseln (7).jpg
2012 bosseln (31).jpg
2012 bosseln (30).jpg

Arbeitseinsatz Klubheim

Der diesjährige Arbeitseinsatz rund um Klubheim, Terrasse und Wassersportgarage brachte in diesem Jahr neben den gewohnten Arbeiten nach dem Winter auch eine riesige Entrümpelungsaktion und mit vielen Mitgliederhänden waren die notwendigen Tätigkeiten in überschaubarer Zeit geschafft.

klubheim03-18 (70).jpg
klubheim03-18 (72).jpg
klubheim03-18 (73).jpg
klubheim03-18 (75).jpg

Saisonstart von "Eisenwadl.TESTED"

Der „Drahtesel“ hat wieder Saison und das Radtourenprojekt „Vordernbergertal“ ist für alle Radfans gerüstet.

Am 1. Mai starten die „Eisenwadln“ nun mit dem schon traditionellen „Anradeln“ in die neue Saison und gemeinsam mit Radsport Illmaier gibt es ein buntes Programm mit Gratis-Radservice, Familienradrunde um Trofaiach (ca. 12 km), sowie anschließender Stärkung beim Klubheim in Trofaiach-Waldstraße. Start ist um 15 h beim Klubheim, ab 13,30 h steht Radsport Illmaier für ein Gratis-Radservice für alle Teilnehmer bereit.

 

RADTRIKOT

Wie jedes Projekt bzw. jede Region gibt es auch für das Radtourenprojekt „EISENWADL-tested“ ein eigenes Outfit in Form eines wirklich originellen und einzigartigen Radtrikots (siehe Foto). Es stellt die beiden Hauptberge der Region dar – vorne der Reiting und am Rücken der Erzberg – und ist bei nachstehenden Verkaufsstellen ab sofort erhältlich.

Und für alle Teilnehmer gibt es als besonderes „Zuckerl“ ein Startpaket um € 39,-, das sowohl ein Radtrikot inkludiert, als auch das Startgeld, das Radservice sowie die Jause beim Klubheim!

anradeln2012-3.jpg
anradeln2012-4.jpg
anradeln2012-6.jpg
anradeln2012-2.jpg

Anpaddeln auf der Mur

Wem der Skijaksport wirklich noch am Herzen lag, zeigte das Anpaddeln Ende April 2012, als sich Walter Zechner, Wolfgang Judmaier und Robert Koch zum traditionellen Saisonstart auf der Mur zwischen St. Michael und Leoben einfanden. Der Reizfaktor war für die „3 Aufrechten“ ungebrochen und die Fahrt auf Murwellen brachte neuen Schwung und die Einsicht, dass „das Gute oft allzu nahe liegt!“ -> Skijak-Historie

023.jpg

Jahreshauptversammlung

Den Auftakt ins Klubjahr machte wie schon in den Jahren zuvor die Jahreshauptversammlung der Mitglieder. Als bestes Zeichen für die Zufriedenheit aller konnte wieder die Wiederwahl des gesamten Vorstandes von 2011 gewertet werden. Als nicht zufriedenstellend wertete Obmann Koch in seinem Bericht allerdings die gesunkenen Einnahmen aus der Stüberlbewirtschaftung.

Chinesisches Neujahrsfest

Das diesjährige Chinesische Neujahrsfest stand im Zeichen des „Drachen“ (dragon) und regte natürlich die Fantasie der Teilnehmer gehörig an. Höhepunkt des Abends war wieder ein sehens- und hörenswertes Feuerwerk vor dem Klubgelände. Inwieweit sich einige männliche Kandidaten durch das Thema von der Teilnahme abhalten ließen, ist nicht ausreichend dokumentiert …

Einladung Chines.NJ hp.jpg
 

2011

1. ASK-Weinverkostung

Faschingsauftakt und Zahlenspiel – idealer Zeitpunkt für die „1. ASK-Weinverkostung“ und rund 15 Klubmitglieder ließen es sich nicht nehmen bei diesem „Rundgang“ durch die besten Weingärten Österreichs dabei zu sein. Betreut von „Vinosoph“ Werner Grüner wurde der Abend zu einem Gaumenfest, bei dem auch die kulinarische Seite dank eines tollen Büffets nicht zu kurz kam.

2011 weinverkostung (3).jpg

Hallenfußballauftakt in Gai

Schon zum 12. Mal fand der Auftakt zur Hallensaison in der Gaier Sporthalle statt. Beim Hallenfußballturnier des ASK Raiffeisenbank Trofaiach standen sich diesmal 6 Teams gegenüber und Titelverteidiger FC Passion gewann abermals … hier gehts zur Sektion Fußball und allen Ergebnissen!

2011 fussballturnier gai (2)hp.jpg

Blindbierverkostung im Klubheim

10 heimische Biersorten standen bereit um den „besten Biergaumen“ des ASK 2011 zu ermitteln. Wie schwer es trotz umfangreicher Vorbereitung für die Teilnehmer war, unterstreicht die Tatsache, dass es letztlich 3 Sieger gab, die 2 Kostproben richtig zuordneten. Einmal mehr wurde damit bewiesen, wie abhängig die Biertrinker davon sind, was auf dem Etikett steht. Eine Mordsgaudi war es allemal …

2011 blindbierverkostung (38).jpg

Anradeln mit den Eisenwadln

Beim diesjährigen Saisonauftakt der Sektion Rad wartete neben einer 1. gemeinsamen Tour rund um Trofaiach auch viel Programm auf die Teilnehmer. Den Start machte als spezielles Klubservice ein kostenloses Radservice durch Radsport Illmaier, am Ende der Tour konnte man sich bei einem „E-Bike-Test“ von den neuesten Modellen überzeugen. Bei der abschließenden Jause im Klubheim gabs noch eine Teilnehmerverlosung und die Möglichkeit, das neue Radtrikot der Radregion „Vordernbergertal“ günstig zu erstehen. Mehr über die Eisenwadln siehe Chronik ...

anradeln2011-abfahrt.jpg

Badmintonturnier zum Saisonabschluss

Schon zur Tradition gehört das zu Saisonschluss in der Sporthalle Vordernberg ausgetragene Badminton-Doppelturnier der Sektion. 10 Spieler nahmen diesmal wieder teil und neben dem geselligen Charakter des Wettstreits standen auch viele spannende und knappe Begegnungen an. Den Sieg holte sich schließlich das Duo Herwig Huber & Herbert Perko knapp vor Robert Koch und Mario Blasl. Platz 3 ging an das Duo Gerhard Schmid / Karl Brandl. Den erfolgreichen Turnierverlauf feierte man schließlich kulinarisch im Klubheim. Mehr über die Sektion Badminton ...

Chinesisches Neujahrsfest

Anlässlich des „Jahres des Hasen“ lud der ASK auch 2011 seine Mitglieder zum Chinesischen Neujahrsfest ins Klubheim und eine Vielzahl der Mitglieder war in originellem Outfit der Einladung gefolgt.

Einladung chines-newyear 2011hp.jpg

Jahreshauptversammlung

Im gut besuchten Klubheim fand die 27. Jahreshauptversammlung statt und in rund zwei Stunden wurden die notwendigen Berichte und Beratschlagungen erledigt. Auch wurde wieder ein umfassender Klubkalender erstellt, der von allen Anwesenden äußerst positiv angenommen wurde. Langzeitobmann Robert Koch erläuterte in seinem Bericht auch die geplante Neustrukturierung im Klubgeschehen und betonte einmal mehr das neue Motto „Erlebnis statt Ergebnis“ für den vielfältigen Freizeitklub.

ALLGEMEINER SPORT-KLUB

RAIFFEISENBANK TROFAIACH

© 2019 ASK Raiffeisen Trofaiach

Datenschutz  |  Kontakt  |   Impressum

Waldstraße 9

A - 8793 Trofaiach

info@eisenwadl.at